Crauss.

geb. 1971 in Siegen, dort aufgewachsen. Nach literaturwissenschaftlichem Studium Dozent für Kreatives Schreiben und Rhetorik an der Universität Siegen, Postsortierer, Museumstänzer, Bürokraft; Redakteur der Literatur- und Germanistikzeitschrift Kritische Ausgabe und bei Radius 92,1; Herausgeber im HANDverlag Siegen; Mitglied der Literaturgruppen Aktion Musenflucht (1992-2002) und Forum der 13; schreibt Lyrik, Nachdichtungen, Prosa, gesprochene Lieder, populärwissenschaftliche Dokumentationen, Aufsätze, Kritiken; es gab bisher Einzel- u. Gemeinschaftslesungen, Melodie-Abende, Moderationen, Kunstaktionen, Schreibferien.

Veröffentlichungen (Auswahl)
  • Crausstrophobie - Texte & ReMixes. München: Lyrikedition 2000 2001
  • Alles über Ruth - Gedichte. München: Lyrikedition 2000 2004
  • Motorradheld - Prosa. Klagenfurt: Ritter Verlag 2009
  • schönheit des wassers. 66 pseudoromantische kalligraphien. Lyrik. Berlin: Verlagshaus J. Frank, 2013

Ausführliche Angaben auf Crauss´ Homepage

wir waren piloten

Ein Flug in vier Pilotengedichten des Dichters Crauss.

Beim Laden der Seite ist ein Fehler aufgetreten. Bitte versuchen Sie es in Kürze noch einmal.

Syndicate content