Heike Hamann

Lebt, arbeitet in Berlin. 1987-1994 Studium der Freien Kunst an der Hochschule der Künste, Berlin; Auslandsemester: Griechenland/England Lehraufträge seit 1998 an verschiedenen Fach-/Hoch-/Kunstschulen z. B. 1999 Workshop mit K. Ebeling, Prof. F. Kittler für das Graduiertenkolleg Humboldt Universität. 2000 Time and Space Svenska Yrkeshögskolan, Finnland. 2001-2009 Konzeption/Durchführung von Führungen für Sehbehinderte, Gemäldegalerie, Bode Museum. 2009 Wokshop mit Prof. J.M. Kennedy: art by blinds; Forum Johannes-August-Zeune-Schule, Berlin. 2010 PFH, Berlin 99 Gebrauchsmuster des Deutschen Patentamts für die Double Black Box. 2005 Gebrauchsmuster für die bewegte Camera obscura. Werke in Sammlungen: Hypo Bank, Berliner Künstlerförderung, Artothek NBK, Achenbach Art Consulting, BfG Bank.

Stipendien und Preise (Auswahl):
  • 2009 Projektförderung Kulturamt Köpenick/Treptow
  • 2007 U2 Alexanderplatz NGBK
  • 2006 Künstlerhaus Schloss Wiepersdorf
  • 2002 Kultusministerium Sachsen Anhalt, Salzwedel
  • 2000 artist-in-residence Nykarleby, Finnland
  • 2000 artist-in-residence Trondheim, Norwegen

Ausstellungen (Auswahl):
  • WOW WOW WOW, Atelierhof Kreuzberg, Berlin 2011
  • WORDING, SPIN AROUND (Einzelprojekt) Pferdechoreografien im öffentlichen Raum, Kulturamt Köpenick; Galerie Neues Problem, Berlin 2009
  • PSB PERSONAL SKY BANKING 48 Stunden Neukölln, Berlin 2009
  • HOMEBODIES (E) studio, 2008
  • STRICTLY BERLIN, GfK, Berlin 2008

Kataloge (Auswahl):
  • Wandmalerei von H. Hamann Galerie Bartelt, R. Szameit; Fotospektiven, Katalog, 1998
  • Triset Katalog, Herausgeber H. Hamann, 2001
  • Ex Machina, Katalog zur Ausstellung; Camera Austria, international, 2001
  • Zeitbewegungen, Katalog, 2004
  • Canale Grande, Postkartenkasette, Neukölln, 2006
  • inside/outside, Katalog, 2007


WORDING

Pferdechoreographie vor dem begehbaren Camera-obscura-Zelt
von Heike Hamann in Zusammenarbeit mit dem Kulturamt Treptow-Köpenick und dem Berliner Sportverein Akademie der Wissenschaften e.V., Abt. Pferdesport

Beim Laden der Seite ist ein Fehler aufgetreten. Bitte versuchen Sie es in Kürze noch einmal.

Syndicate content